Leading Golf Professionals of the World

Leading Golf Professionals of the World

Eindeutiges Qualitätssiegel für Golfprofessionals gestartet.

Unter dem Namen „Leading Golfprofessionals of the World“ startete vor wenigen Tagen ein neues Qualitätssiegel für Golfprofessionals.

Um höchste Servicequalität im Golfunterricht für Golfspieler, Anlagenbetreiber, Seminaranbieter oder Reiseveranstalter einfach erkennbar zu machen, können Golfprofessionals das Qualitätssiegel der LGPW erwerben.

Es handelt sich hierbei um eine Lizenz, die nach einem strengen Kriterienkatalog vergeben wird und einer ständigen Überprüfung unterliegt.

Neben einem Mindeststundensatz und professionellen Marketingmaterialien fließen u.a. auch das Alter, die Berufserfahrung und die Ausbildung des jeweiligen Professionals mit in die Bewertung ein.

Die Initiatoren von LGPW Andreas Zürker & Mike Karl über das Projekt: „Wir haben in den vergangenen 2,5 Jahren die Idee entwickelt, gestaltet und auf den entsprechenden Märkten getestet. Nach vielen Anpassungen, verworfenen Ideen und verschiedenen Neuausrichtungen sind wir nun der Überzeugung ein eindeutiges Qualitätssiegel für Golfprofessionals geschaffen zu haben.“

Die jährlichen Lizenzgebühren wurden so gewählt, dass diese im Schnitt mit 3-6 Unterrichtsstunden erwirtschaftet werden können. Die Lizenzkosten der ersten drei Jahre werden zudem gestaffelt und wie folgt berechnet:

Im ersten Jahr beträgt die jährliche Lizenzgebühr 195,00 €.
Im zweiten Jahr beträgt die jährliche Lizenzgebühr 280,00 €.
Ab dem dritten Jahr beträgt die jährliche Lizenzgebühr 350,00 €.

Alle Lizenzgebühren gelten zzgl. 19% MwSt.

Über LGPW:

Leading Golfprofessionals of the World wurde im Jahr 2012 als Gemeinschaftsprojekt zwischen AZ ProfessionalGolf (Inhaber: Andreas Zürker) und stilleHelden – Agentur für Multimedia Projekte (Inhaber: Mike Karl) gegründet. Andreas Zürker und Mike Karl sind beide Fully Qualified PGA Golfprofessionals mit einer Ausbildung bei der PGA of Germany und seit mehr als 10 Jahren in den Bereichen Golfunterricht, Golfschulleitung und Beratung für Golfschulen und Golfclubs tätig.

Pressemitteilung vom 09. Februar 2015

Ähnliche Beiträge