Tipp 1: Kurze Putts üben

Putten

Eine meiner liebsten Übungen ist, auf ein 10ct Stück zu putten. Das schärft die Konzentration und den Fokus.

Eine zweite beliebte Übung ist das Versenken von 5 Bällen hintereinander. Beginnen Sie bei einer Entfernung von ca. 50cm und steigern Sie sich dann auf 1m, 1,50m usw. Putten Sie jeweils 5 Bälle hintereinander. Sie haben das Loch einmal verfehlt, tut mir leid, jetzt müssen Sie wieder von vorne anfangen. Sie können erst zur nächsten Entfernung übergehen, wenn alle 5 Putts gelungen sind. Das sollte Sie bis zu Ihrer Abschlagszeit gut beschäftigen.

Ähnliche Beiträge