Tipp 2: Ziehen Sie am Seil

Seil

Ich habe beobachtet, dass die meisten Spieler, die ein Problem mit dem Slicen haben, die Ball-Ziel Linie im Durchschwung kreuzen. Um den richtigen Weg für den Schlägerkopf zu finden, stellen Sie sich vor, dass an einem Baum über Ihnen ein Seil angebracht wäre. Am Beginn des Durchschwungs sollten Sie nun das Gefühl haben, Sie würden dieses Seil gerade nach unten ziehen. Dadurch wird Ihr rechter Ellenbogen gezwungen, nahe an Ihrem Körper zu bleiben. Außerdem bekommt Ihr Schwung dadurch den richtigen Weg von Innen an den Ball und verbessert Ihre Fähigkeit zum Ziel zu schwingen und nicht den Ball zu schneiden.

Ähnliche Beiträge