Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/452774_34123/webseiten/golfseite/wp-includes/post-template.php on line 265

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/452774_34123/webseiten/golfseite/wp-includes/post-template.php on line 265

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/452774_34123/webseiten/golfseite/wp-includes/post-template.php on line 265

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/452774_34123/webseiten/golfseite/wp-includes/post-template.php on line 265

Noren gewinnt, Fritsch bester Deutscher; Knappe und Langer holen zweite Plätze

Der Schwede Alexander Noren gewinnt das Omega European Masters im Crans-sur-Sierre Golf Club in der Schweiz. Es ist nach 2009 bereits sein zweiter Triumph bei diesem Turnier – und es ist ein hart erarbeiteter: Nach 72 Löchern liegt Noren mit dem Australier Scott Hend gleichauf (beide -17). Es geht ins Stechen. Da macht Noren dann kurzen Prozess: Ein Birdie auf dem ersten Extraloch besiegelt seinen insgesamt sechsten Erfolg auf der European Tour. Nach der Scottish Open gewinnt der Schwede bereits sein zweites Turnier in diesem Jahr.
Von den fünf gestarteten Deutschen im Feld schaffen mit Florian Fritsch und Sven Strüver zwei den Cut. Fritsch spielt ein sehr starkes Turnier, bleibt in allen vier Runden unter Par und belegt letztlich einen hervorragenden geteilten siebten Platz (-10).
Sven Strüver schreibt Rundenergebnisse von 71, 69, 71 und 72 Schlägen auf und teilt sich mit insgesamt +3 den 71. Rang.

Erfolgreich geht es derweil für Bernhard Langer weiter. Seinem Sieg vergangene Woche bei der Boeing Classic lässt der Anhausener nun bei der Shaw Charity Classic einen zweiten Platz folgen. Er baut damit seine Führung im Charles Schwab Cup-Ranking aus.

Mit Alexander Knappe landet ein weiterer Deutscher am Wochenende auf einem zweiten Platz. Der 27-Jährige muss sich bei der Cordon Open auf der Challenge Tour nach hoher Führung – und Platzrekord (61, -9) in Runde zwei – am Ende dem Spanier Alvaro Velasco geschlagen geben.
Marcel Schneider belegt den T21. Rang, Bernd Ritthammer wird 53ter und Moritz Lampert teilt sich den 54. Platz.

Ähnliche Beiträge


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/452774_34123/webseiten/golfseite/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399